2020/2021

Unsere E- Kinder haben alle ein ganz liebes zu Hause gefunden. Wir wünschen allen ein glückliches und gesunde Hundeleben. Macht es gut und ich hoffe wir sehen uns bals wieder. Ich sende ganz liebe Grüße aus der Ferne.

 

 

 

 

Unser kleiner E-Bhaskar sucht noch seine passenden Hundeeltern.

Bhaskar ist ein aufgeweckter, freundlicher Bub.

Er begrüßt alle Schwanzwendelnd und selbst beim fressen steht seine Rute nicht still. Bei uns ist er der kleine Frechdachs aber ganz lieb gemeint. Wobei er nicht frech oder aufgedreht ist.

 

Bhaskar hatte nun etwas pech! Er war vergeben aber leider haben die zukünftigen Hundeeltern abgesagt was uns natürlich etwas traurig macht.

 

Vielleicht findet Bhaskar noch seine Eltern , wo es passt und Liebe auf dem ersten Blick ist.

Er hat es verdient mit seiner gutmütigen Art und seinem freundlichen Wesen.

 

Wir beantworten jede Frage und sind auch nach dem Welpenkauf immer für Sie ansprechbar.

Traut Euch-ruft an-schreibt einfach eine Mail !!!!!!!!!!!!!

 

 

 

 

Was für eine aufregende Zeit liegt hinter uns. Wir hatten sehr viel Besuch und jeder Welpe wurde in die Hand genommen und gekuschelt und bespaßt. Unser kleines Prinzenkind und Frechdachs sind noch auf der Suche nach ihren passenden Eltern. Jeder Bub hat etwas auf seine eigenen Art. Sie würden sich über einen Anruf freuen und gerne geben wir Auskunft. Aber mehr erfährt man in unserer Welpenstube.  Bitte Bild anklicken!

25.09.2021   Heute haben wir Post bekommen. Was für eine Freude! Unsere kleine Tibet Terrier Maus und der größte Grützen Hund aller Zeiten " Man-Dara-Wa Chandra - Anju " hat ihren ersten Championtitel erhalten!

 

 

4 Wochen - ein Traum und alle zum knuddeln süß! Es sind wunderschöne Kinder und weil unsere Welpen schon so gewachsen sind und flott auf den Beinen unterwegs sind - haben wir entschieden den Welpenauslauf auf zu bauen. Dies war unseren Kleinen nicht so geheuer. Da ihre kleine, ach so behütete Welt etwas größer erscheint. Man bekommt das ganze Treiben mit und sieht auch andere vierbeinige Familienmitglieder. Das aufgeregte Verhalten war nur von kurzer Dauer und die Kinderlein haben sich an die Situation gewöhnt. Bitte Bild anklicken!

 

 

3 Wochen sind unsere E-Kinder. Die Zeit, die Zeit sie rast so schnell . Unsere Kleinen werden agiler, frecher und tapsen so auf ihren wackligen Beinen herum. Natürlich schlafen unsere Kinder noch sehr viel , trinken und dann ist etwas spielen angesagt. Und dann ist eine Ruhe im Raum wo man denkt sind unsere Welpen ausgeflogen oder stellen sie Blödsinn an? Nein!  Unsere Kinder schlafen den Schlaf der Gerechten und sind ins Traumland eingezogen.

Kinderstube: Bitte Bild anklicken!

 

 

2 Wochen jung !  Einfach nur herrlich die kleinen E-Kinder beim wachsen zu zusehen.  Am Dienstag den 09.11.2021 haben sich alle Kinder gleichzeitig abgesprochen und die Augen geöffnet. Nun schauen uns 4 kleine Satansbraten blinzeln an . Ich finde es so süß und könnte den ganzen Tag nur knuddeln. Auch mit 2 Wochen passiert nicht ganz viel, da noch immer trinken an der Milchbar angesagt ist. Und diese ist natürlich prall gefüllt. Danach putzt Mama Xantara ihre Kinder fein und eine Runde Träumen im Traumland ist angesagt. Nun dauert es nicht mehr lange und unsere Kinder werden mobiler. 

Hier geht es in unsere Kinderstube mit einem kleinen Klick auf das Bild!

 

 

 

Am 25.10.2021 erblickten 3 Rüden und 1 Hündin das Licht der großen weiten Welt. Wir haben lange und mit voller Sehnsucht darauf gewartet.

Von unserer Xani ist es der 1. Wurf und unsere Maus hat alles super gemeistert. Sie ist glücklich , eine liebevolle Mama und kümmert sich rührend um ihr vierblättriges Kleeblatt. Nun ist unsere Kinderstube wieder geöffnet und ich lade Sie rechtherzlich ein.

Bitte Bild anklicken!

 

 

Wir waren am 24.09.2021 mit unserer Xantara beim Ultraschall. Und sind überglücklich das es geklappt hat zwischen den Beiden. Eigentlich haben wir es ja schon gewusst vom Verhalten her der Hündin.

Aber eine kleine Bestätigung ist immer besser. 

Nun wird unsere kleine Prinzessin noch mehr verwöhnt und wir hoffen auf eine problemlose Rest Schwangerschaft.

Wir sind voller Vorfreude und können es kaum erwarten wenn unsere kleinen Welpen so ca. um den 26.10.2021 das Licht der Welt erblicken.

Und es kommt wieder etwas Leben in unserer Bude. Obwohl eigentlich jeden Tag Gewusel ist in unserem Häuschen.

 

 

Am 26.08.2021 haben wir uns auf dem Weg gemacht nach Mühlheim. Das Wetter war nicht das Beste es hat geregnet wie aus Eimern. Für uns war es eine kleine Weltreise mit einer Autofahrt von 6 Stunden.

Das Wetter hat unserem Liebespaar nichts ausgemacht.

Es wurde gespielt, liebkost , gerannt und wie Mädels eben sind auch geschrien. Hjam-pa hat unserer Xantara nicht aus den Augen gelassen, er war ein richtiger Gentlement und wir waren total begeistert von diesem Bub. In Natur ist er noch viel schöner. Und so waren unsere zwei Hübschen ganz schnell einig und es hat geschnackelt. Nun hoffen wir von ganzen Herzen das wir Ende Oktober auf Welpen hoffen dürfen aus dieser wunderschönen Verpaarung.

Unsere Welpen sin ausgezgen und haben alle ein liebes zu Hause gefunden. Alle Welpenkäufer sind glücklich und zu freiden. 

 

 

 

 

Natürlich ließ sich Manuela Lehmann plus Familie es sich nicht nehmen  und hat ihre Nachkommen von Papa Tsho auch besucht. Auf dem Bild liegen ca 10 Jahre. Oben ist Papa Tsho und unten ist der kleine Sohnemann Dasty Tashi. Er ist ein Schmusebär und ist die Ruhe selbst. Natürlich war Manuela total verliebt ist Dasty. 

Das Wochenende war aufregend genug für die Kleinen da Sonntag auch noch unser Zuchtwart den Wurf abgenommen hat.

Auch Thomas Lang war begeistert da unsere Welpen sehr aufgeschlossen sind. Dusty, Da-La, Dhira, Nandi und Lilly- Fee ist schon ein lustiger, frecher und munterer Haufen. So müssen Welpen sein!

Die Sonnenstrahlen werden ausgenutzt und der Garten wird unsicher gemacht. ) Wochen und die Tage sind jetzt wirklich gezählt. Am liebsten möchte ich sie alle behalten und werde meine D- Kinder jetzt schon vermissen. Es werden die letzten Bilder sein und ich wünsche allen ein glückliches, langes und gesundes Hundeleben im Kreise ihrer Liebsten. Mögen meine kleinen D-Kinder tibetische Glücksbringer sein.

Nun genießt einfach die Bilder.

Danke an meine Welpenkäufer für das Vertrauen!!!!

 

 

Oh je die Zeit rast! Wir sind jetzt 8 Wochen , gewachsen, frech und können schon etwas bellen. Jedes Wochenende haben wir Besuch und natürlich wird jeder Welpe gestreichelt und auf den Arm genommen. Meine kleinen D-Kinder haben die besten Hundeeltern bekommen und bin so glücklich das die Chemie auch stimmt. Mit einem lachenden und weinenden Auge sehe ich den Abschied entgegen. Die restliche Zeit werde ich noch genießen mit meinen kleinen, frechen D-Kindern.

 

Wir sind 5 Wochen

 

Die 4. Woche haben wir kurz ausfallen lassen da einige der Welpen schon Besuch hatten. Und wir haben die Zeit mit den Welpenkäufer sehr intensiv genutzt.

Es ist ein lieber und ruhiger Wurf auch mit 5 Wochen.

Gewachsen sind die Kleinen und die Zeit vergeht so schnell . Sie entwickeln sich super und erkunden ihre kleine Welt. Wir laden Euch gerne in unser Welpenzimmer bzw. Kinderstube ein und wünschen viel Spaß dabei. Jetzt hat auch Fräulein Kluge ihren Namen bekommen.

Bitte auf das Bild klicken um in die Kinderstube zu kommen!

 

Wir sind 3 Wochen!

 

Wie man auf dem Bild sieht ist unsere Ghitha für jeden Spaß zu haben. Die Babys wachsen und gedeihen.

Mit 3 Wochen versuchen die Kleinen schon zu Tippeln aber es fällt noch richtig schwer. Nach getaner Arbeit sind die Kleinen so müde. Es wird noch sehr viel an Mamas Milchbar getankt und dies mit vollen Körpereinsatz.

Unsere kleinen D- Kinder laden Euch gerne in ihre Kinderstube ein!

 

Bitte Bild anklicken!

Wir sind jetzt 2 Wochen !

 

Man kann den Welpen förmlich beim wachsen zu sehen. Und man sollte kaum glauben das 2 Wochen wieder rum sind. Mama Ghitha ist eine Übermutti. Sie liegt den ganzen Tag bei ihren Kindern  hegt  & pflegt die kleinen Mäuse. Die Tagesbeschäftigung der Kleinen ist noch sehr viel schlafen und die Mahlzeit an der Milchbar von Mama Ghitha abholen. Dann wird kräftig geputzt was den Kleinen natürlich nicht so gut gefällt. Das Fell der kleinen D- Kinder glänzt wie eine Speckschwarte.

Schaut einfach in unsere Welpenstube rein!

 

Bitte Bild anklicken!

Unsere Welpen sind jetzt 1 Woche jung!

 

Gewachsen sind unsere Kleinen und haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt.

Ghitha hat uns in der ersten Woche etwas Sorgen bereitet. Sie bekam hohes Fieber der Grund war die schwierige Geburt und zuviel Milch. Die Kleinen konnten es gar nicht trinken. Seit zwei Tagen ist unsere Mutti Ghitha Fieber frei und es kann nur noch Berg auf gehen. Wir genießen das Mutterglück und sind total stolz auf Ghitha wie rührend sie sich um die Kleinen kümmern.

Die Kleinen werden bewacht und ab und zu hört man ein ganz leises knurren. Aber für uns ist es in Ordnung!

Wir sind am 25.12.2020 geboren!

 

Für Ghitha war es ihre erste Geburt und wir haben  es für unsere Motte etwas leichter vorgestellt. Die Geburt war sehr schwierig so dass unser Tierarzt Dr. Pott uns am 1. Weihnachtsfeiertag helfen musste.

Es wurden 2 Rüden und 4 Hündinnen geboren. Ein Rüde kam leider Tod zur Welt und hat den ganzen Geburtsvorgang in stocken gebracht.

Aber wir freuen uns über unsere 5 Welpen und Ghitha ist total glücklich. Ein ganz großes Dankeschön an unserem Tierarzt Dr. Pott für die große Hilfe und die Mühe und Körpereinsatz. Ohne Ihn hätten wir es nicht geschafft.

 

 

 

 

Ich habe es gewusst! Die Liebe zwischen Tsho & Ghitha trägt Früchte und wir freuen uns so sehr. Auch für unsere Ghitha da unsere Maus bei den letzten Welpen von Pearly und Rasaya immer über die Wurfbox schaute und mich dann so richtig traurig angeschaut hat.

Nun wir unsere Ungarin auch Mama und ich denke Ghitha macht ihren Jop gut.

Sie hat sich sehr verändert vom Wesen her richtig ruhig bald zu ruhig. Nun können wir sie bis zum 28.12.2020 verwöhnen, streicheln und,und..........!

Denn da sollten unsere Man-Dara-Wa Welpen zur Welt kommen.

Bitte Bild anklicken!

 

 

 

 

Die Hochzeitsglocken haben im Hause Man-Dara Wa geläutet.

Unser kleines großes Nesthäckchen Ghitha hat sehr großen gefallen gefunden an ihren pech schwarzen Partner Tsho. Und das Liebespaar war sich ganz schnell einig. Nun heißt es abwarten ob Mutter Natur mitspielt. Da wir aber nicht so lange warten können und uns die Neugier bestimmt auf frisst werden wir zum Ultraschall gehen.

Wir freuen uns! Upasaka hat ein ganz liebes zu Hause gefunden. Nun darf er ganz alleine seine Streicheleinheiten von seiner neuen Familie bekommen und toben nach tibeter Art. Viel Glück kleiner Mann im neuen Heim!

 

 

Hallo ich bin Upasaka, ein kleiner Tibet Terrier Rüde und am 07.06.2020 geboren. Ich war schon ganz fest reserviert . Der Tag der Abholung nahte und meine jetztige Züchterin bekam eine Narchricht dass Sie mich nicht mehr haben möchten. Nun suche ich ein großes Hundebettchen oder Kuschelkissen mit ganz lieben Hundeeltern auf Lebenszeit. Das wäre so schön!

Ein kleines Geheimnis verrate ich Euch noch: Wenn Ihr denkt ich bin schwarz dann habt Ihr Euch geirrt. Ich werde von der Farbe heller werden und das fängt bei mir schon an meinen Beinchen an. Wie soll ich meinen Charakter beschreiben: Nun ja ich bin ein lieber und ruhiger Bub, mag jeden und immer freundlich drauf. Ich habe einen Chip ,bin komplett geimpft und entwurmt.

Ich wohne bei meiner Mama Karin Kunze-Müller

                                           Otto-Nuschke-Strasse: 7

                                           04774 Dahlen STT Börln

Mail: tt-kanchen-junga@online.de       Telefonnummer: 015228710670     Ich warte auf sehnsüchtig auf Euch!!!!!

 

 

 

 

 

 

Alle unsere Welpen haben ein wunderschönes zu Hause gefunden!

Ich wünsche meinen B- Kindern und C- Kindern ein langes glückliches & gesundes Hundleben.  Alle haben tolle Hundeeltern gefunden und ich bedanke mich von Herzen für das entgegen gebrachte Vertrauen.

Chandra Anju bleibt bei uns und erweitert unser Hunderudel Man - Dara - Wa. Sie wird sich auf Ausstellungen präsentieren und soll unsere Zucht bereichern.

 

 

 

 

Natürlich steht unser C - Wurf nicht nach und durfte mit 5 Wochen die Gartenluft schnuppern. Und das genießen unsere C-chen mit vollen Zügen. Die Natur kann so schön sein und die Welt ist gleich größer. Da wird geschnuppert an den Blümchen, im Dreck gebuddelt oder gerauft bis sich die Balken biegen. Es ist einfach nur schön an zuschauen.

 

 

 

 

Die Zei vergeht und unser B- Wurf ist jetzt 5 Wochen jung. Nach diesen hohen Temperaturen wo wir natürlich nicht im Garten waren, da geht ja kein Mensch raus! Wollten wir es unseren Kleinen natürlich niauch nicht zumuten. Also haben wir abgewartet und sind bei kühleren Temperarturen runter. Nun ist Gartenzeit und die kleinen können Luft schnuppern, die Vögel zwitschern hören und.....!

 

 

 

Der C-Wurf von unserer Pearly ist auch drei Wochen jung. Unsere Pearly ist eine super Mama. Die Kleinen haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Mit knapp drei Wochen haben sie erst die Äuglein auf. Sind aber sehr flott und lautstark in der Wurfkiste unterwegs.  Und wenn die Kleinen Hunger haben dann geben sie es auch richtig laut Kund!

Bitte das Bild anklicken und es öffnet sich die Kinderstube vom C-Wurf!

 

 

 

Drei Wochen ist unser B Wurf schon. Alle haben ihr Geburtsgewicht verdoppelt . Mit zwei Wochen haben die Kleinen die Augen auf. Und nach und nach kommen Gehversuche. Es sieht so putzig aus.  Es ist schon eine coole Rasselbande. Mama Rasaya macht ihren Shop sehr gut. Auch wenn sie ab und zu einmal auf ihre Schönheit bedacht ist. Der B Wurf ist im Moment ein sehr ruhiger Wurf.

Bitte das Bild anklicken und es öffnet sich die Kinderstube vom B-Wurf!

Es steht im Hause Man-Dara-Wa eine aufregende und turbolente Zeit bevor. 10 Wochen bereichern nun 14 kleine Tibet Terrier Welpen unseren Alltag und stellen diesen bestimmt ganz schön auf dem Kopf.

 

 

 

 

Am 20.07.2020 brachte unsere Pearly am Abend ihre Babys zur Welt. Alle sind gesund und wohl auf. Das ist von Pearly der letzte Wurf bevor sie in Rente geht. Pearly ist ein alter gestandener Hase . Selbst in den Wehen liegend wackelt das Mädchen vor Freude noch mit den Schwanz.  6 kleine Tibeter erblickten das Licht der Welt. Und davon sind es 3 Buben und 3 Mädchen.

Bitte Bild anklicken zur Kinderstube C-Wurf!

 

 

 

 

Am 20.07.2020 in der Früh brachte unsere Rasaya 8 kleine Tibeter zur Welt. Mit einer Ruhe und Gelassenheit  ohne Stress und Hektik. Sie kümmrt sich rührend um ihre Kleinen Tibeter. Wer hätte das gedacht das unsere kleine Diva sonst immer flott unterwegs, einen Gang zurück schalten kann.

In diesem Wurf sind es 2 Buben und 6 Mädchen.

Bitte Bild anklicken zur Kinderstube B-Wurf!

 

 

Am 26.06.2020 waren wir mit Rasaya und Pearly beim Ultraschall und wir konnten bei beiden Damen viele kleine Welpen sehen. Nach zwei Jahren Welpenpause freuen wir uns das um den 23.07.2020 kleine Tibiwelpen unser normales Leben durcheinander bringen werden. Jetzt hoffen wir das die Trächtigkeit normal verläuft und die Welpi`s gesund zur Welt kommen.

Jetzt heißt es weiterhin ganz viel Geduld haben.

Voller Stolz geben wir bekannt das unser Glück gleich 2 mal zugeschlagen hat. Dies gab es noch nie daß zwei meiner Damen am selben Tag gedeckt wurden.  Wir hoffen von ganzem Herzen das die Liebe Früchte trägt und wir ca. um den 23,07.2020 Welpen bekommen werden.

 Unser Leo aus dem O- Wurf sendet Geburtstagsgrüße. Vor 10 Jahren erblickte der kleine Mann das Licht der Welt und Herrchen und Frauchen freuen sich über jeden Tag mit Leo zusammen. Er ist Gesund und schenkt immer ein Lächen in das Gesicht seiner Hundeeltern. Jedes Jahr egal ob Geburtstag, Ostern oder Weihnachten ist bekomme ich von Leo Bilder. Und ich freue mich schon auf die Nächsten . 

 

 

 

 

 

Unser Xando lässt grüßen. Heute heißt er Muffin und sein Frauchen sagt : 

 

Dies passt voll zu ihn. Er ist ein Schmusebär und ganz toll lieb.

 

Besser hätte sie es nicht treffen können. Und so etwas läßt mein Herz immer

 

höher schlagen und freut mich so sehr.

Wer hätte gedacht das uns Corona 2020 voll im Griff hat. Alle Ausstellungen wurden abgesagt und die Hundeszene liegt brach.  Wir machen das Beste daraus und unsere Hundekinder genießen die Ausstellungspause und dösen im Garten und halten Herrchen und Frauchen ganz schön auf trab. Daher gibt es auch nicht viel zu berichten im Rudel Man-Dara-Wa.  Wenn es nicht unsere Welpenkäufer gäbe ! Die ab und zu etwas von sich hören lassen und ein paar Bilder senden. Ich bin mega stolz wie sie zu richtigen Tibeter heran gewacchsen sind. Danke dafür!!!

Mit einem Klick geht es zu den News 2019 & 2018
Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© Man-Dara-Wa / Kerstin Andres 2022