Es heißt Abschied nehmen von Tim und Tom!

 

Nun ist es soweit Tim und Tom sind ausgezogen und es war sehr schwer die beiden kleinen Herzenbrecher los zu lassen. Die Zeit verging viel zu schnell für uns und es war eine richtige schöne Welpenzeit mit Tim und Tom. Wir wünschen den Beiden alles erdenklich Gute im neuen zu Hause. Viele glückliche, gesunde und ganz lange Hundejahre. Und wir treffen uns bestimmt einmal wieder. Wenn Tim sicht gut entwickelt werden wir uns auf Ausstellungen wiedersehen und Tom wird und ist jetzt ein Familienhund.  Ich sage " Auf Wiedersehen " und in meinen Herzen haben Tim und Tom ihren Platz für immer und ewig gefunden. Nun kommen noch ein paar Abschiedsbilder von unseren Kuschelbären Tim und Tom.

Bildergalerien zum Öffnen bitte anklicken

         Was für ein Wochenende Tim und Tom 8 Wochen alt

Es begann mit Freitag den 18.10.13, der Tierarzt kam zum Impfen und Chipen.

Tim und Tom haben es sehr gut weg gesteckt, sind ja brave kleine Jungs.

Am Samstag kam das Frauchen von unseren Papa Basgo"Tante Inge", sie wollte uns ja auch mal sehen und knuddeln. Und sie war begeistert und hat sich so gefreut.

Am Sonntag hatte unser Tim Besuch aus Zwickau und es war bei Tim und Frauchen sowie Herrchen " Liebe auf den 1. Blick". Wir freuen uns  für den kleinen Mann.

Natürlich hat unser Tom auch Streicheleinheiten bekommen, er ist unser großer, kleiner Teddybär. Da das Herbstwetter noch so schön mit spielt halten wir uns fast nur im Garten auf und es macht so viel Spaß!

        

    Thinley-Waju-Tim

 

     der handelnde 

Erleuchtete-Weltengott     

 

Than-ju-Nag-po-Tom

 

Name eines Herrschers

von China der gr.T`an-Dynasty

schwarz,dunkel

                              Tim und Tom mit 6 und 7 Wochen

 

Die Zeit vergeht viel zu schnell für mich. Und es dauert nicht mehr lange und die Wurfabnahme ist da. Tim und Tom entwickeln sich super und es werden schon kleine Persönlichkeiten. Tom ist ein auf geweckter und selbstbewußter Bub , der bestimmt cool durch das Leben geht. Tim ist etwas reserviert aber nicht ängstlich, er brauch Zeit bis er sich an Menschen gewöhnt. Hier bei uns im Rudel wirkt er aber ganz locker und cool. So unterschiedlich ist der Charakter von den Buben. Es wäre aber auch schlimm wenn sie alle den gleichen Charakter hätten. Aber beide Jungs schmusen sehr gerne und lassen sich von uns so richtig verwöhnen. Und das können wir auch, denn wir haben ja nur diese zwei kleinen Racker. Was heißt nur - oh nein wir sind glücklich und mega stolz. Bei unseren neuen Bildern wünschen Tim und Tom viel, viel Spaß!

 

          Tim 

     bekommt am  

       20.10.13 

    Besuch und wir

 drücken ganz fest die

        Daumen!

 

 

    Tom

hatte schon das

2. mal Besuch

von sein Frauchen!                                                                                                                                             

                         Tim und Tom mit 4 und 5 Wochen

 

Die ersten Zähnchen sind da und sie werden jetzt ganz schön mobil. Ihr Erkundungsdrang ist sagenhaft. Sie dürfen jetzt jeden Tag Gartenluft schnuppern und mit unseren Rudel draußen herum tollen. Vom ersten Tag an klappt es super.

Manch eine Hündin entwickelt Muttergefühle und Mama E-na-ya sieht alles sehr relaxt.

Unsere jüngste meine Pearly hat etwas zum spielen und da geht es schon lautstark her. Nun einige Bilder von Tim und Tom und die beiden Buben wünschen viel Spaß dabei.

      

 

 

 

            Tim

sucht noch einen

lieben Kuschelplatz!

             

 

 

 

 

         Tom

hat sein Frauchen

schon gefunden!

                                      Ausflug in den Garten

                      Tim und Tom sind jetzt drei Wochen alt

 

Oh, oh unsere Buben werden langsam aber sicher pflüge. Sie versuchen die ersten Tippelschritte zu machen, was auch ganz gut klappt. Nach einer kleinen Spielrunde wird erst bei Mama an der Milchbar die Mahlzeit eingefordert und dann ist ein kleines Nickerchen an der Reihe. Unser Enkel Quentin versorgt Tim und Tom mit Plüschtieren, damit es den Kleinen nicht zu Langweilig wird. Dabei meint er es aber viel zu gut, denn ein bisschen Platz brauchen unsere Buben doch noch zum schlafen. Unsere zwei kleine Wonnebuben wünschen viel Spaß bei der Bildergalerie.

                   Neues von Tim und Tom mit zwei Wochen

Nun sind es schon zwei Wochen und Tim und Tom entwickeln sich prächtig. Mit genau 15 Tagen haben sie ihre Augen geöffnet und sie versuchen schon etwas zu krabbeln, mehr schlecht wie recht. Aber sie schlagen sich wacker! Die Hauptbeschäftigung von unseren Buben ist noch trinken und schlafen und alles unter den wohlbehüteten Augen von Mama E-na-ya. Der Mama geht es gut und ab und zu schaut sie auch mal nach, was so draußen im Rudel passiert. Aber ein kleiner Pieps von ihren Kindern und schon ist sie wieder vor Ort. Es ist eine liebe Mama und beim Fotoshooting ist es nicht einfach, mal die Kinder alleine zu knipsen. Sie schaut genau aber sie ist auch sooo glücklich. Wir wünschen viel Spaß!

                            Unser T-Wurf mit einer Woche

 

Wie schnell ist eine Woche rum! Die Welpen haben ihr Gewicht verdoppelt und die Milchbar von Mama E-na-ya ist prall gefühlt. Sie geht so liebevoll mit ihren zwei Buben um. Natürlich haben die Welpen von uns schon einen Spitznamen bekommen und wie ich finde passen sie sehr gut zu unseren zwei Jungs.

                                     " Tim und Tom"

So ein Fotoshooting macht ja hungrig und so müde und Mama E-na-ya läßt uns ja nicht aus den Augen, ist immer dabei und wir haben sie soooo lieb.

                    Unser T- Wurf ist gerade mal 1 Tag jung

Unsere E-na-ya hat ihren letzten Wurf super gemeistert. Sie ist eine liebevolle Mama und läßt ihre Kinder auch beim Fotoshooting nicht aus den Augen. Hier sind die Jungs gerade einen Tag alt.

 

 

 

Die Eltern

Basgo   geb.:          27.01.2011

            Größe:        39,50cm

            Farbe:         zobel

uneingeschränkt zuchttauglich

            HD:             A

            CCL:           frei

            PLL:            frei

Patella Grad:           0/0

Charakter: Basgo ist ein kleiner, lieber Teddybär. Er ist aufgeschlossen, freundlich und versteht sich super gut mit Kindern. Er lebt bei einer Familie auf dem Bauernhof und darf sein tibetisches Glück in vollen Zügen genießen. Er wird ab und zu ausgestellt, wobei er super Bewertungen erhalten hat.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Man-Dara-Wa / Kerstin Andres 2017